Kirchenstorys

Hallo Du,

hast du Lust bei uns in der Pfarrei Hannberg mit Jugendlichen im Alter von 9 bis 18 Jahren an einer Kinowerkstatt über Ostern 2021 mit zu machen?

Die Pfarrei Hannberg möchte an dem bistumsweiten Wettbewerb Kirchenrallys mitmachen und veranstaltet deshalb im Zeitraum 14.3. – 11.4.2021 eine Kinowerkstatt in Hannberg und Großenseebach.

Es werden bis zu 10 junge Erwachsene als Coaches helfen die Jugendliche in Filmegruppen zusammen zu bringen und jeweils einen 4-Minuten Kurzfilm über Geschichten der Kirchen in Hannberg oder Großenseebach zu drehen (Themenvorschläge siehe weiter unten).

Wir suchen DICH ….

…..als Schauspieler, als Filmemacher, als Kameramann/frau, als Video-Freaks oder als jemand, der sich mit Kostüme und Schminke auskennt. Unser Ziel ist es bis Mitte April ca. 10 Kirchenstorys aus unserer Pfarrei nach Bamberg zu schicken. Die besten drei Filme-Teams werden mit 2000, 1000 und 500 Euro belohnt.

Wichtig: Wir benötigen die Zustimmung der Eltern der jungen Nachwuchsschauspieler, dass die fertigen Videos auf den Youtube-Kanal der Pfarrei Hannberg gesetzt werden können. Link

Hannberg & Großenseebach

Kontakte

Organisator: Thomas Willert – thomas.willert@web.de / whatsapp: 0160 884 2960

Coaches:

  • Thomas W.
  • Konstantin A.
  • Hannah R.
  • Antonia G.
  • Kathrin P.
  • Benedikt H.
  • Christopher S.
  • Johanna S.
  • ….. vielleicht du? 

Mögliche Themen und Drehbücher

Story 1 (Ha, Gsb): Sprechende Heiligenfiguren

Kinder verwenden ein langes Mikrophon und interviewen Heiligenfiguren. „Wie seid ihr hierhergekommen? Was habt ihr erlebt? Was ist Eure Symbolik?“ Stimme der Heiligen aus dem Off (von Kind gesprochen).

Story 2 (Ha): Der verschwundene Schatz

Kind findet einen geheimnisvollen Brief, dass in der Wehrkirche vor 300 Jahren ein Schatz versteckt wurde. Mit Schatzkarte in der Hand geht man los und sucht den Schatz. Am Ende sollte etwas mit Wow-Effekt stehen.

Story 3 (Ha): Historische Priestergewänder: Wow, was hatten die damals für Gewänder an?

In Hannberg bit es uralte kostbare Priestergewänder aus tollen Material und mit vielen Farben. Kinder untersuchen die Gewänder, finden die Materialen und Symbole heraus. Zum Schluss Interview mit Pfarrer Saffer bzgl. der Gewänder und seiner Vorlieben.

Story 4 (Ha): Angriff auf die Wehranlage. Alle Männer an die Waffen!

Kinder untersuchen und besteigen die Wehrtürme, vor allem den Ostturm und den Nordturm. Dort überlegen sie sich, wie das damals war mit den Angriffen und welches Verteidigungskonzept Hannberg hatte. Es entsteht ein Dialog, aus dem man einiges lernen kann.

Story 5 (Ha): Aufstieg hoch zum Kirchturm in Hannberg

Kinder besteigen das Dach der Kirche und besteigen den Turm (mit Absicherung). Sie filmen den spannenden Aufstieg und ihre Beobachtungen Gedanken zum Bau des Kirchturms. Glockenläuten etc.

Story 6 (Gsb): Glaskunst in Seebach: Als der Jesus aus der Seebach stieg

Die farbigen Glasfenster in St. Michael sind voller Symbole. Kinder betrachten die Fenster und stellen Fragen. Jemand erklärt, was auf den Fenstern zu sehen ist. Dabei zieht das Kind stets den Bezug vom Jordan zum lokalen Fluss, der Seebach

Story 7 (Gsb): Symbolik Eingangstor St. Michael: Barmherzigkeit

Das Eingangstor in St. Michael stellt sehr eindrucksvoll das Thema Barmherzigkeit dar. Ein Kind stellt Fragen, was das zu bedeuten hat, eine zweites Kind erzählt in kindergerechter Sprache, was die Symbole zu bedeuten haben und was das für Heute bedeutet. In der Kirche Begutachtung entweder des Kreuzweges oder der Figur St. Michael zum Thema Barmherzigkeit oder Gerechtigkeit.

Story 8 (Ha, Gsb): Interviewreihe: Suchende & Glaubende

Kinder interviewen Hr. Pfarrer und Gäste, was sie für Eindrücke von der Kirche haben, was sie bewegt und warum die Kirche in Hannberg oder Großenseebach für sie eine Anziehungskraft hat. Für Ältere: Jugendliche fragen Gäste, was der Glaube für sie bedeutet, was sie in der Kirche suchen und finden.

Story 9 (Ha): Die Bittner-Orgel: Was die für Töne ausspuckt!

Kinder untersuchen die romantische Bittnerorgel in Hannberg. Sie stellen sich viele kindgerechte Fragen. Ein Erwachsener oder ein dazu kommender Jugendliche beantwortet viele Fragen. Der Jugendliche setzt sich an die Orgel und fängt an zu spielen. Die Kinder sind begeistert von der alten Technik und der Akustik.

Story 10 (Ha, Gsb): Kinder geben eine Kirchenführung

Kinder oder Jugendlichen geben eine Kirchenführung und geben (nach Drehbuch) eine Kirchenführung